DE  |  EN  |  RU
  • Frankfurt

    Frankfurt am Main

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
    60327 Frankfurt am Main

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Karlsruhe

    Karlsruhe

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Ludwig-Erhard-Allee Nr. 10
    76137 Karlsruhe

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Berlin

    Berlin

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Unter den Linden 16
    10117 Berlin

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Hamburg

    Hamburg

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Neuer Wall 80
    20354 Hamburg

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • München

    München

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Nymphenburger Str. 4
    80335 München

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

winheller.com

Besteuerung einer LLC in den USA

Steuerfallstricke bei der Beteiligung an einer US-amerikanischen Limited Liability Company (LLC)

Die Rechtsform der US-amerikanischen Limited Liability Company erfreut sich großer Beliebtheit in der täglichen Gestaltungspraxis von US-Projekten. Sie bietet nicht nur eine hervorragende Flexibilität bei der gesellschaftsvertraglichen Gestaltung, sondern auch attraktive Möglichkeiten zur Haftungsbeschränkung. Auch für die Steueroptimierung bietet eine LLC gewisse Vorteile, sie verknüpft die attraktiven Merkmale einer US-Körperschaft mit denen einer US-Partnership.

Nichtsdestotrotz ist bei der Gründung einer LLC Vorsicht geboten. Mag die LLC aus US-Sicht attraktiv sein, dürfen deutsche Gesellschafter die steuerlichen Auswirkungen, die eine Beteiligung an der LLC mit sich bringt, nicht vernachlässigen. Diese sollten im Vorfeld genau geprüft werden, denn wo Risiken liegen, gibt es auch Chancen. 

Freie Wahl bei der Besteuerung der LLC in den USA

Für US-Steuerzwecke dürfen die Gesellschafter einer LLC im Rahmen des sog. „Check-the-Box“-Verfahrens wählen, ob die LLC

  • als Personengesellschaft,
  • als Körperschaft oder
  • als Einzelunternehmen des einzigen Gesellschafters behandelt werden soll.

Wurde die jeweilige „Box“ angekreuzt, sind die Gesellschafter an ihre Wahl für die Dauer von 5 Jahren gebunden.

Besteuerung einer LLC in Deutschland

Die eigentliche Problematik liegt im deutschen Steuerrecht. In Deutschland kann die LLC

  • als Personengesellschaft,
  • als Körperschaft oder
  • als unselbstständige Niederlassung des einzigen Gesellschafters

eingeordnet werden. Die deutsche Finanzverwaltung ist dabei nicht an die Wahl der steuerlichen Einordnung in den USA gebunden, sondern ordnet die LLC für die deutsche Besteuerung auf Grundlage des sogenannten Typenvergleichs ein.

Die für die Finanzverwaltung maßgeblichen Kriterien kann man dem Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) vom 19.03.2004 entnehmen. Das BMF-Schreiben, auch bekannt unter dem Namen „LLC-Erlass“, orientiert sich an der Rechtsprechung des BFH zum Typenvergleich und soll dazu dienen, festzustellen, ob die Struktur der LLC mehr Gemeinsamkeiten mit einer deutschen Personengesellschaft hat oder vielmehr einer Körperschaft ähnelt. Nichtsdestotrotz bleiben viele Unwägbarkeiten und Fragen bis heute ungeklärt. 

Qualifikationskonflikte: Deutschland vs. USA

Folge einer abweichenden Einordnung durch die Finanzverwaltung können daher sog. Qualifikationskonflikte sein. Ein solcher entsteht etwa, wenn die deutsche Finanzverwaltung die LLC steuerlich als Körperschaft einordnet und die LLC-Gesellschafter für US-Steuerzwecke die Einordnung als Personengesellschaft gewählt haben.

Diese Qualifikationskonflikte wirken sich auf die Steuerbelastung der Beteiligten aus und können mitunter verheerende Steuerfolgen nach sich ziehen. In einer solchen Konstellation droht beispielsweise die Gefahr, dass die in den USA bezogenen Einkünfte auch in Deutschland versteuert werden müssen oder die in den USA gezahlte Steuer in Deutschland nicht angerechnet werden kann, sodass es zu einer doppelten Steuerbelastung kommt. 

Gezielte Gestaltung der LLC bietet Finanzämtern wenig Angriffsfläche

Der Kriterienkatalog des BMF gibt eine brauchbare Orientierungshilfe, löst aber nicht alle Probleme und beantwortet nicht alle Fragen. Nicht umsonst ist die Einordnung der LLC und deren steuerliche Folgen für deutsche Gesellschafter häufig Thema bei Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt.

Man kann das Risiko einer Auseinandersetzung aber durch gezielte Gestaltung der LLC deutlich minimieren. Sprechen Sie uns an. Gerne

  • beraten wir Sie bei der Kontrolle der bereits bestehender Beteiligungsstrukturen und helfen Ihnen, eine steuerlich risikoarme Lösung zu finden
  • begleiten wir Sie vor der Gründung einer LLC und beraten Sie umfassend, insbesondere im Hinblick auf die gesellschafts- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen
  • unterstützen Sie bei der vertraglichen Gestaltung
  • übernehmen wir die Abstimmung mit dem Finanzamt 

Ihre Ansprechpartner für eine LLC in den USA

Besteuerung einer LLC in den USA und Deutschland

Sie interessieren sich für den US-Markt und möchten eine LLC gründen oder als LLC-Gesellschafter in den USA investieren? Sie haben Fragen zum US-Gesellschaftsrecht oder zum deutschen bzw. US-Steuerrecht? Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihr US-Geschäft oder US-Investment – über unsere deutschen und US-Anwälte in unseren Büros in Deutschland oder bei Bedarf auch in Zusammenarbeit mit unseren Partnerkanzleien in den USA. Ihre Ansprechpartner sind Rechtsanwältin Dr. Astrid Plantiko (Fachanwältin für Steuerrecht) sowie US-Anwalt Morgan Hangartner.

Sie können unsere Beratung in deutscher oder auch in englischer Sprache in Anspruch nehmen. Melden Sie sich gerne bei uns. Sie erreichen uns am einfachsten per E-Mail (info@winheller.com) oder natürlich auch telefonisch (069 / 76 75 77 80). Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles für Sie passendes Angebot.

Aktuelles

Referenzen

Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award