18.11.2014 - Ulmer Kolloquium für Wirtschafts- und Steuerrecht

Universität Ulm

Stefan Winheller wird gemeinsam mit Prof. Dr. iur. Susanne Sieker den rechtspolitischen Vorschlag der Einrichtung einer neuen Rechtsform für wirtschaftlich tätige Verbände diskutieren. Dabei werden vereinsrechtliche Fragen der Eintragungsfähigkeit genauso eine Rolle spielen wie die Rechtsformalternative der Genossenschaft und der Kooperationsgesellschaft. Start des kostenfreien Kolloquiums am 18.11. ist 18 Uhr.

Einladung und Pressemitteilung

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018