winheller.com

23.02.2018 - 3. Vereinsrechtstag 2018

Vereinsrechtstag 2018 in Frankfurt

Frankfurt am Main

Am 23. Februar 2018 findet in Frankfurt am Main der von WINHELLER gesponserte 3. Vereinsrechtstag statt. Zahlreiche Referenten und Gäste aus Politik, Forschung und Wirtschaft werden sich dazu im IG-Farben Haus am Campus Westend (Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt am Main) einfinden.

Programm (Auszug):

10:15 Uhr – Die Kita-Rechtsprechung des BGH, Heinz Wöstmann, Richter am BGH, Karlsruhe

10:45 Uhr – Die Behandlung wirtschaftlich tätiger Vereine im Schweizer Recht, Prof. Dr. Ulrich Haas, Universität Zürich

12:15 Uhr – Gemeinnützigkeitsrechtliche Rahmenbedingungen der Vermögensverwaltung, Dr. Daniel J. Fischer, RA/StB bei BKL Fischer Kühne + Partner, Bonn/München

14:00 Uhr – Mitgliederversammlung bei Großvereinen und elektronische Teilhabe, Prof. Dr. Ulrich Noack, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

14:30 Uhr – Das Beschlussmängelrecht des Vereins, Dr. Bernd Fluck, RA bei LUTZ | ABEL, München

16:30 Uhr – Podiumsdiskussion: Bedarf die Kita-Rechtsprechung einer Reaktion des Gesetzgebers?

Die Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr.

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro (inkl. USt.).

Vollständiges Programm

Anmeldung

Aktuelles

1540026145 > 1546470000

Zum dritten Mal in Folge erhält WINHELLER die Auszeichnung für das Rechtsgebiet Steuerrecht.

Mehr

1540026145 >

Wer mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen Gewinne macht, muss diese auch versteuern.

1540026145 >

Wer mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen Gewinne macht, muss diese auch versteuern.

1540026145 > 1544569200

"Blockchain & Cryptocurrencies: Opportunities for Your Business" lautete das Motto unserer Veranstaltung.

Mehr

1540026145 > 1540940400

Importierende Unternehmen müssen sich bei der deutschen Finanzverwaltung registrieren, um eine doppelte Zahlung der Umsatzsteuer zu vermeiden.

Mehr

Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2017 - Top 2 im Nonprofit-Sektor azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte