02.12.2020 - Webinar: NPOs in der Coronakrise - Aktuelle Maßnahmen

Webinar zu Corona-Maßnahmen

Online-Seminar

Die Coronakrise hält die Welt weiterhin in Atem: Um dem rasanten Anstieg der Infektionszahlen seit Oktober Einhalt zu gebieten, reagiert die Politik mit tiefgreifenden Restriktionen. So werden Gastronomiebetriebe geschlossen, Veranstaltungen untersagt und Kontaktverbote erlassen. 

Die durch COVID-19 hervorgerufenen Beschränkungen treffen insbesondere auch gemeinnützige Institutionen wie Vereine, Stiftungen und gGmbHs. Sie stehen vor finanziellen und rechtlichen Herausforderungen. Grund genug, im Webinar „NPOs in der Coronakrise: Aktuelle Maßnahmen“ den Umgang des dritten Sektors mit der Coronapandemie in den Fokus zu rücken.

Rechtsanwalt Philipp Hornung wird im Webinar am 02.12.2020 auf die dringendsten aktuellen Rechtsfragen eingehen.

Das können die Teilnehmenden erwarten:

  • Überblick der aktuellen Neuregelungen der Bundesregierung
  • Einwerben von Spenden und Finanzierung in der Krise
  • Engagement außerhalb des Satzungswecks
  • Übungsleitervergütung trotz Corona
  • Mitgliedsbeiträge von Mitgliedern in Not
  • Kurzarbeitergeld
  • Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung
  • Hilfsmaßnahmen des Bundes
  • Ausblick 2021


Diese und weitere Punkte wird Rechtsanwalt Philipp Hornung am 02.12.2020 klären. Das kostenlose Webinar beginnt um 11 Uhr

Ihre Fragen sind jederzeit willkommen.

Veranstalter: Stifter helfen – Webinare für NonProfits

Anmeldung
 

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018