winheller.com

10.10.2017 - Webinar: Datenschutz ab 2018 – Wie müssen NPOs mit Kunden- und Mitgliederdaten umgehen?

Webinar: Datenschutz ab 2018 – Wie müssen NPOs mit Kunden- und Mitgliederdaten umgehen?

Online-Seminar

Im kostenlosen Webinar „Datenschutz ab 2018: Wie müssen NPOs mit Kunden- und Mitgliederdaten umgehen?“ wird Rechtsanwältin Nikola Werry, LL.M. am 10.10.2017 ausgewählte Tipps vor dem Hintergrund der neuen Datenschutzgrundverordnung geben.

Gemeinnützige Organisationen werden 2018 mit wichtigen Neuregelungen konfrontiert. Die Europäische Union hat sich zum Ziel gesetzt, den Datenschutz mit neuen Richtlinien europaweit zu vereinheitlichen. Für Vereine, Stiftungen und gGmbHs heißt dies: Datenschutzkonzepte müssen entwickelt oder angepasst werden. Wer mit Mitglieds- oder Kundendaten falsch umgeht, muss mit hohen Strafen rechnen. Um dies zu vermeiden, möchten wir einige ausgewählte Rechtstipps geben.

Das Webinar startet um 14:00 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Fragen der Teilnehmer sind während des Webinars jederzeit möglich und erwünscht.

Weitere Informationen und Anmeldung

Aktuelles

1561002634 > 1567375200

Norway calling! Anfang Juni machte sich das Team von WINHELLER auf die Reise nach Oslo. 

Mehr

1561002634 > 1566943200

Interview im Online-Magazin BTC-Echo

Mehr

1561002634 > 1562796000

Ein Bericht über die Facebook-Entscheidung des Bundesgerichtshofs aus Juli 2018

Mehr

Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte