Eva-Maria Wohlgemuth, Wirtschaftsjuristin, LL.B.
Eva-Maria Wohlgemuth, Wirtschaftsjuristin, LL.B.

Eva-Maria Wohlgemuth

Wirtschaftsjuristin, LL.B.

Eva-Maria Wohlgemuth ist als studierte Wirtschaftsjuristin an unserem Standort in Frankfurt am Main tätig. Ihr Fokus liegt auf dem Steuerrecht und der Erstellung von Steuererklärungen für vermögende Privatpersonen, insbesondere Kryptoinvestoren. Diese unterstützt sie rund um die Besteuerung kryptografischer Währungen. Dabei übernimmt sie vor allem die steuerrechtliche Bewertung komplexer Fragestellungen im Zusammenhang mit der Veräußerung von Kryptowährungen.

Darüber hinaus ist Eva-Maria Wohlgemuth Mitglied unseres US-Desks und berät dabei unsere deutschen und europäischen Unternehmensmandanten in allen Fragen des Visums- und Einwanderungsrechts der USA. Bei sämtlichen US-Projekten unterstützt sie unsere Mandanten beim Antragsprozess und der Wahl des richtigen Visums.

Ihr rechtswissenschaftliches Studium begann Eva-Maria Wohlgemuth an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, von wo sie sodann an die FernUniversität in Hagen wechselte, um einen stärkeren betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt zu setzen. Im Fokus lagen dabei vor allem Betriebswirtschaft, internationales Privatrecht, europäisches Antidiskriminierungsrecht sowie Familien- und Erbrecht.

Während ihres Studiums fokussierte sie sich zudem auf das US-Recht und vertiefte ihre hervorragenden Englischkenntnisse zwischen 2015 und 2018 durch jeweils längere Aufenthalte in Washington D.C.

Sprachen

Deutsch, Englisch

Aktuelles

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018