winheller.com
Philipp Hornung, Rechtsanwalt
Philipp Hornung, Rechtsanwalt

Philipp Hornung

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Philipp Hornung ist im steuerrechtlichen Dezernat von WINHELLER tätig. Am Hauptstandort in Frankfurt am Main berät er Unternehmen, Nonprofit-Organisationen und vermögende Privatpersonen zu allen steuerlichen Fragestellungen. Spezialisiert ist er daneben auf die Bereiche kryptographische Währungen und Blockchain-Technologie. Neben seiner beratenden Tätigkeit vertritt er die steuerlichen Interessen unserer Mandanten in Einspruchsverfahren und vor den Finanzgerichten.

Darüber hinaus bearbeitet Philipp Hornung allgemeine zivilrechtliche Fälle. Er erstellt Gutachten, Stellungnahmen und Schriftsätze in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren und tritt in geeigneten Fällen vor den Gerichten auf.

Rechtsanwalt Philipp Hornung studierte an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth. Sein Rechtsreferendariat leistete er am Oberlandesgericht in Frankfurt am Main ab. In dieser Zeit konnte er seine Kenntnisse im Steuerrecht durch Stationen bei einer mittelständischen Steuerkanzlei sowie der Finanzverwaltung in Hessen weiter vertiefen. Währenddessen schloss er auch den Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht erfolgreich ab. Ab Oktober 2019 wird er den Masterstudiengang „Steuerwissenschaften“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster absolvieren.

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • DAV-Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht 

Fortbildungen

DAV Fortbildungsbescheinigungen 2016-2017 DAV Fortbildungsbescheinigungen 2016-2017

Sprachen

Deutsch, Englisch

Aktuelles

Veranstaltungen

1534740602 > 1536789600

WINHELLER und ACC Europe laden zum Seminar für Unternehmer und Inhouse-Juristen.

Mehr

1534740602 > 1537912800

WINHELLER ist Sponsor des 1. Gemeinsamen Doktorandenseminars zum Recht der Nonprofit-Organisationen.

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2017 - Top 2 im Nonprofit-Sektor azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte