winheller.com
Philipp Hornung, Rechtsanwalt
Philipp Hornung, Rechtsanwalt

Philipp Hornung

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Philipp Hornung ist im steuerrechtlichen Dezernat von WINHELLER tätig. Am Hauptstandort in Frankfurt am Main berät er Unternehmen, Nonprofit-Organisationen und vermögende Privatpersonen zu allen steuerlichen Fragestellungen. Spezialisiert ist er daneben auf die Bereiche kryptographische Währungen und Blockchain-Technologie. Neben seiner beratenden Tätigkeit vertritt er die steuerlichen Interessen unserer Mandanten in Einspruchsverfahren und vor den Finanzgerichten.

Darüber hinaus bearbeitet Philipp Hornung allgemeine zivilrechtliche Fälle. Er erstellt Gutachten, Stellungnahmen und Schriftsätze in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren und tritt in geeigneten Fällen vor den Gerichten auf.

Rechtsanwalt Philipp Hornung studierte an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth. Sein Rechtsreferendariat leistete er am Oberlandesgericht in Frankfurt am Main ab. In dieser Zeit konnte er seine Kenntnisse im Steuerrecht durch Stationen bei einer mittelständischen Steuerkanzlei sowie der Finanzverwaltung in Hessen weiter vertiefen. Währenddessen schloss er auch den Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht erfolgreich ab. Ab Oktober 2019 wird er den Masterstudiengang „Steuerwissenschaften“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster absolvieren.

Vorträge

  • Spendensammeln mit Kryptowährungen, Webinar in Kooperation mit Haus des Stiftens gGmbH, 09.08.2018

Publikationen

  • Engagierte unter Druck – Attac-Urteil: Ein Angriff oder nur Rechtsanwendung?, Johannes Fein und Philipp Hornung, F.A.Z., 20.03.2019

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • DAV-Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht 

Sprachen

Deutsch, Englisch

Die neusten Blog-Beiträge von Philipp Hornung

Änderung des AEAO bringt Klarheit bei gemeinnützigen Zwecken

- Philipp Hornung

Änderung des AEAO bringt Klarheit bei gemeinnützigen Zwecken

Attac vor Entzug der Gemeinnützigkeit: BFH schränkt politische Meinungsbildung durch NPOs ein

- Philipp Hornung

Attac vor Entzug der Gemeinnützigkeit: BFH schränkt politische Meinungsbildung durch NPOs ein

IPSC-Schießen ist gemeinnützig

- Philipp Hornung

IPSC-Schießen ist gemeinnützig

Aktuelles

1560742454 > 1566943200

Das JUVE Handbuch Steuern 2019 empfiehlt WINHELLER in der Rubrik Vermögende Privatkunden.

Mehr

Veranstaltungen

1560742454 > 1561672800

Steuerberater Jürgen Schwendemann gibt Tipps rund um die Bilanzierung von Kryptowährungen.

Mehr

1560742454 > 1567720800

Rechtsanwalt Philipp Hornung informiert im kostenlosen Webinar rund um den Status der Gemeinnützigkeit.

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte