Visum USA

Leben und Arbeiten in den USA

Wer in den USA arbeiten und leben möchte, benötigt hierfür eine Aufenthaltsgenehmigung, die vor der Einreise beim zuständigen US-Konsulat beantragt werden muss. Einfach ist dies nicht: Über die Zeit hat sich in den USA ein äußerst differenziertes Einwanderungsrecht und Aufenthaltsrecht herausgebildet. So gibt es Visa, die sich vor allem für Unternehmer eignen, die in den USA investieren bzw. sich geschäftlich engagieren möchten (z.B. E1-Visum, E2-Visum, L1-Visum, B1-Visum). Andere Visa wiederum zielen vorwiegend auf besonders talentierte Künstler, Sportler und Wissenschaftler. Ein spezielles Visum gibt es auch für Vertreter von Presse und Rundfunk.

Verfahren und Kosten

Die USA haben die Anforderungen dafür, in den USA leben und arbeiten zu dürfen, in den letzten Jahren wiederholt erhöht. Dass nicht sorgfältig vorbereitete Visumsanträge abgelehnt werden, ist an der Tagesordnung – speziell Unternehmen können sich derlei Verzögerungen angesichts der Bedeutung ihres US-Geschäfts jedoch nicht erlauben. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich, das Antragsverfahren möglichst reibungslos zu durchlaufen. Unsere Gebühr für die Vorbereitung und Begleitung des Antragsverfahrens beträgt für die meisten Visa (z.B. aus der Kategorie E-Visum und L-Visum) zwischen Euro 1.500 und Euro 3.000, jeweils zzgl. USt. B-Visa sind in der Bearbeitung deutlich weniger zeitaufwändig und damit auch günstiger.

Ausführliche Informationen zum Visumsrecht und den einzelnen Visumsarten erhalten Sie auf unserer eigens dafür eingerichteten Website www.visum-usa.com.

Wie wir Ihnen helfen können

Gerne klären wir mit Ihnen ab, welches Visum für Ihr Vorhaben am ehesten in Frage kommt, ob Sie die vielfältigen Voraussetzungen erfüllen oder ob sich dies ggf. noch herbeiführen lässt. Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter – hier vor Ort am Sitz des US-Konsulats in Frankfurt, an einem unserer anderen Standorte oder auch telefonisch.

Unterstützung für Ihren Visumsantrag erhalten Sie von Rechtsanwalt Thomas Schwab.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Thema Visum USA ist Rechtsanwalt Thomas Schwab. Sie erreichen uns am einfachsten per E-Mail (info@winheller.com) oder gerne auch telefonisch (069 / 76 75 77 80).

Aufgrund unserer großen Erfolge bei Fällen des Kreditwiderrufs, wurden wir von der Stiftung Warentest auf der Sonderseite zu Immobilienkrediten gelistet.

Mehr

Die Redaktion des Magazins Acquisition International zeichnete WINHELLER als beste Wirtschaftskanzlei Deutschlands aus.

Mehr

Die unabhängige Redaktion des Nomos Verlags nahm erstmals die Kanzlei WINHELLER in ihr renommiertes Anwaltsverzeichnis auf.

Mehr

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir werden diese umgehend bearbeiten und Sie kontaktieren.

Ihr Winheller Team.

Webakte