DE  |   -- EN  |   -- RU

Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter und Praktikanten

Hohe Eigenverantwortlichkeit, vollwertiges Teammitglied und Social Events

Es freut uns, dass Sie bereits während Ihrer Ausbildungszeit Interesse an WINHELLER zeigen. Nichts erfüllt uns mit mehr Freude und Stolz, als wenn es uns gelingt, dass aus Studenten neue Kollegen werden, die wir auf ihrem Karriereweg begleiten dürfen, und so aus einem zunächst temporären Engagement die Basis für eine langfristige Zusammenarbeit entsteht. Dafür haben wir mittlerweile etliche Beispiele in unserer Kanzlei. Lars Gerbe ist unser Next Generation Ambassador, der als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei uns angefangen hat und schließlich nach Ablegen des zweiten Staatsexamens in unsere Kanzlei eingestiegen ist. Er ist heute mit großer Leidenschaft unterstützender Ansprechpartner für unseren juristischen Nachwuchs. 

Wenn auch Sie Ihre Karriere voranbringen möchten und sich dabei eine Kanzlei wünschen, die Ihnen nicht nur die Möglichkeit der Vertiefung des eigenen Fachwissens bietet, sondern Sie gleichzeitig in der Entwicklung Ihrer Anwaltspersönlichkeit unterstützt, sollten Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Bei uns sammeln Sie von Beginn an in hoher Eigenverantwortlichkeit praktische Erfahrungen in anspruchsvollen und innovativen Rechtsgebieten (z.B. Gemeinnützigkeitsrecht, Kryptosteuerrecht, Blockchaintechnologie). Sie werden direkt in die Mandats- und Teamarbeit eingebunden. Dabei lassen wir Sie nicht allein, Ihr Mentor unterstützt Sie und gibt Ihnen regelmäßig wertvolles Feedback. 

Als Referendar oder wissenschaftlicher Mitarbeiter sind Sie ein vollwertiges Mitglied unseres Teams. Sie werden erleben, dass wir uns bei WINHELLER auf Augenhöhe begegnen, wir duzen uns und pflegen einen respektvollen Umgang miteinander. 
 

Praktikanten

Bewerben Sie sich sehr gerne bei uns als Praktikant, um einen Einblick in unsere Kanzlei zu erhalten. Damit wir uns intensiv kennenlernen können und eine Zusammenarbeit für beide Seiten fruchtbar werden kann, empfehlen wir, für ein Praktikum einen Zeitraum von drei Monaten einzuplanen. Sie sollten sich zudem bereits mindestens im vierten Semester befinden. 

Referendare/wissenschaftliche Mitarbeiter

Sie werden als Referendar/wissenschaftlicher Mitarbeiter bei WINHELLER als angehender Jurist wahrgenommen. Wir bieten Ihnen ein Klima an, in dem Sie Ihr Fachwissen aktiv und unternehmerisch wertvoll einbringen dürfen. Uns begeistern Sie, wenn Sie interessiert an wirtschaftlichen Zusammenhängen sind und die Bereitschaft mitbringen, sich zu engagieren und im Lernprozess neugierig über den Tellerrand zu schauen. 

Solide Studienleistungen, soziales Engagement und gute Englischkenntnisse sind uns wichtig. 

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter können Sie den Stundenumfang Ihrer Mitarbeit in Absprache mit dem Fachbereich flexibel gestalten. Während des Semesters sind 20 Stunden pro Woche möglich, in den Semesterferien auch 40 Stunden pro Woche. 
 

Was dürfen Sie von uns erwarten

  • Wir binden Sie aktiv in das Team von Rechtsanwälten ein.
  • Wir bieten Ihnen einen tiefen Einblick in die Welt einer Wirtschaftskanzlei mit Nischenbereichen.
  • Wir unterstützen Sie in Ihrem Erwerb von Methoden- und Fachkompetenz.
  • Wir nehmen Sie als vollwertiges Teammitglied auf und bieten Ihnen eine Arbeitsatmosphäre, die durch ein herzliches Miteinander und das Streben nach Exzellenz geprägt ist.
  • Social Events mit unserem Next Generation Ambassador: Es gibt regelmäßig die Möglichkeit des Austausches, sei es beim gemeinsamen Feierabenddrink in der Kanzlei mit Dartscheibe, beim gemeinsamen Kartfahren, im Biergarten oder beim Burgeressen.

Konnten wir Sie neugierig auf uns machen? In unseren Stellenanzeigen erhalten Sie weitere Informationen. Oder sprechen Sie uns einfach an! Gerne steht Ihnen Frau Susann Richter, Senior HR-Managerin, unter Tel. 069 76 75 77 80 für einen ersten telefonischen Austausch zur Verfügung. 

30.06.2022

Toller Arbeitgeber für angehende Steueranwälte und Steuerberater

Khanh Duong Pham | via Kununu

An Winheller schätze ich insbesondere die Flexibilität. Ich lebe und studiere in Mannheim und war anfangs skeptisch gewesen, ob ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Winheller im Steuerrecht/Gemeinnützigkeitsrecht anfangen sollte, da ich durch das Pendeln nach Frankfurt nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld für Bahntickets verlieren würde. Mir wurde jedoch von Anfang an und noch vor Corona (!) die Möglichkeit eingeräumt, dauerhaft aus dem Homeoffice zu arbeiten. Auch als ich ins Auslandssemester gegangen bin, durfte ich weiterhin remote für die Kanzlei tätig sein und musste meine Stelle nicht kündigen, wie es teilweise bei meinen Kommilitonen der Fall gewesen ist. Meine Arbeitstage und Arbeitszeiten konnte ich ferner selbstständig festlegen, sodass ich keine Vorlesungen und Seminare verpasst habe. Während der Klausurenphase konnte ich problemlos Urlaub nehmen.

Interview mit JurCase: Bewerbungsablauf und juristische Ausbildung bei WINHELLER

Hanna Happel, Leiterin Human Resources bei WINHELLER, beantwortet im Gespräch mit JurCase Fragen rund um den Bewerbungsablauf und die juristische Ausbildung bei WINHELLER. Wie hoch sind die Übernahmechancen? Was macht eine gute Bewerbung aus und wie überzeugt man im Bewerbungsgespräch? Wie gestaltet sich die Referendariatsstation? Mehr erfahren

Ihre Benefits:

Barrierefreiheit  Essenszulagen familienfreundlich Firmenwagen Homeoffice Internationales Umfeld JobRad Jobticket Klimatisiertes Büro Mitarbeiter Events (Sommerfest, Kanzleireise etc.) Obstkorb & Getränke 

Ansprechpartnerin

 

Susann Richter

Senior HR-Managerin

Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80

E-Mail: karriere@winheller.com

Aktuelles

1664528695 > 1672441200

O'zapft is! Im Festzelt Fischer-Vroni wurde bei Weißwurst und Maß zünftig gefeiert und vielleicht auch das ein oder andere Lied mitgesungen.

Mehr

1664528695 > 1672441200

Austausch zwischen den Generationen mit Rechtsanwalt und Compliance-Experte Dr. Constantin Goette und anschließenderm kulinarischen Ausklang in der Frankfurter Pizzeria Calma Caos

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2021 – Top 3 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2021