DE  |   -- EN  |   -- RU

Compliance-Beratung

Compliance-Beratung durch WINHELLER bedeutet: Juristisch qualifizierte, lösungs- und ergebnisorientierte Beratung ohne umständliche Gutachten, dafür mit kurzen Reaktionszeiten und transparenten Kosten durch erfahrene Compliance-Anwälte, die Unternehmen von innen kennen.

Neben unserem umfassenden rechtlichen Know-how möchten wir Sie durch ein ausgeprägtes Verständnis für unternehmensinterne Abläufe und das unternehmerisch Machbare überzeugen.

Mit unserer Compliance-Beratung stellen wir Ihnen ein strategisches Instrument der Unternehmensführung zur Verfügung, das nachhaltig zur Steigerung Ihres Unternehmenserfolgs beitragen kann. Compliance-Schulungen runden das angebotene Leistungsspektrum sinnvoll ab. 

Compliance als Erfolgsfaktor im Unternehmen

Compliance schafft Rechtssicherheit, erhöht die Produktivität Ihres Unternehmens und sichert die Reaktionsfähigkeit in kritischen Situationen. Compliance liefert also einen messbaren Wertbeitrag zu Ihrem Erfolg.

Richtig verstanden und umgesetzt, steigert Compliance die Effizienz ihrer unternehmensinternen Prozesse und Abläufe. Nutzen Sie daher unsere Expertise für Compliance und Corporate Governance.

Wen beraten unsere Compliance-Anwälte?

Unsere Anwälte für Compliance beraten

  • Börsennotierte Unternehmen/Unternehmer
  • Mittelständische Unternehmen
  • Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • Nonprofit-Organisationen, Organisationen des dritten Sektors und Berufsverbände

Unsere Ansprechpartner sind dabei meist

  • Aufsichtsorgane
  • Vorstandsmitglieder und Geschäftsleiter
  • Leitende Angestellte
  • Interne Revision
  • Rechtsbereiche
  • Personalabteilungen

Unsere Leistungen in der Compliance-Beratung

Bei WINHELLER erhalten Sie eine umfassende Beratung zu Corporate Governance, Internen Kontrollsystemen (IKS), Risikomanagement und Compliance. Dazu gehören:

  • Etablierung von und Beratung zu Compliance-Management-Systemen (CMS)
  • Entwicklung von Unternehmensleitlinien (Verhaltenskodex)
  • Compliance-Handbücher
  • Bestellung eines (externen) Compliance-Beauftragten/Compliance-Officers
  • Bestandsaufnahme, Risiko- und Gefährdungsanalyse sowie Maßnahmenplan
  • Implementierung von Compliance-Maßnahmen
    • Richtlinien, u.a. Geldwäscherichtlinie, Datenschutzrichtlinie, Interessenkonfliktmanagementrichtlinie, Zuwendungsrichtlinie, Mitarbeiterrichtlinie
    • Beschwerdemanagement
    • Hinweisgebersysteme, Whistleblowing-Systeme/Whistleblowing-Hotline und Ombudsmann
    • Compliance-Helpdesk
    • Schulungen (Inhouse und E-Learning)
  • Prüfungshandlungen, Wirksamkeitsüberprüfung, Effektivitäts- und Effizienzprüfung, Prüfungsdokumentation, Nachschauprüfungen
  • Checklisten, Compliance-Committee
  • Compliance-Berichterstattung, Jahresbericht und Berichterstattung an den Aufsichtsrat
  • Implementierung des CMS in die Arbeitsverträge
  • Interne Untersuchungen (Internal Investigations)
  • Arbeitsrechtliche Beratung bei Sanktionen
  • Beratung zu Notfallplänen
  • Beratung zu staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen
  • Aufsichtsrechtliche Sonderprüfungen

Ihr Anwalt für Compliance-Beratung

Sie wollen betrieblichen Missständen vorbeugen oder diese beseitigen? Sie brauchen Unterstützung um betriebsinterne Verfahrensabläufe zu optimieren? Sie möchten Ihr bestehendes Compliance-System einer Überprüfung unterziehen? Gern helfen wir Ihnen! Ihre Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema Compliance-Management und Organhaftung sind

Sie erreichen uns am einfachsten per E-Mail (info@winheller.com) oder gerne auch telefonisch (069 / 76 75 77 80). Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und Ihre Fragen!

Gern stehen wir Ihnen auch in weiteren Rechtsgebieten zur Verfügung, die eng mit dem Thema Compliance in Verbindung stehen.

Dazu gehören:

"Compliance": Die neusten Beiträge in unserem Blog

Ab 17.12.2021 Hinweisgebersystem für Unternehmen ab 250 Mitarbeitern verpflichtend

- Philipp Barring

Ab 17.12.2021 Hinweisgebersystem für Unternehmen ab 250 Mitarbeitern verpflichtend

Business Judgement Rule: 5 Grundregeln für pflichtgemäßes Handeln

- Philipp Barring

Business Judgement Rule: 5 Grundregeln für pflichtgemäßes Handeln

Reform des Transparenzregisters: Folgen für Unternehmen, NPOs und Vereine

- Bartosz Dzionsko

Reform des Transparenzregisters: Folgen für Unternehmen, NPOs und Vereine

Aktuelles

1634916465 > 1635544800

Dr. Constantin Goette und Philipp Barring über Compliance-Management-Strukturen und Compliance Due Diligence.

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2021

Newsletter

Bleiben Sie up to date mit unserem vierteljährlichen German Business Law Newsletter.

Kostenlos abonnieren