Stefan Winheller, Rechtsanwalt, LL.M. Tax (USA), Fachanwalt für Steuerrecht
Stefan Winheller, Rechtsanwalt, LL.M. Tax (USA), Fachanwalt für Steuerrecht

Stefan Winheller

Rechtsanwalt, LL.M. Tax (USA), Fachanwalt für Steuerrecht

Seit über 17 Jahren ist Rechtsanwalt Stefan Winheller auf das Recht der Nonprofit-Organisationen spezialisiert. Er berät und vertritt gemeinnützige Verbände, Wirtschafts- und Berufsverbände, gemeinnützige GmbHs, Stiftungen und sonstige Nonprofit-Organisationen, insb. auch religiöse Körperschaften. Vermögende in- und ausländische Privatpersonen, Unternehmen und die öffentliche Hand betreut er bei der Errichtung von Stiftungen und der Vermögens- und Unternehmensnachfolgeplanung.

Daneben unterstützt er Unternehmen und Unternehmer, insb. solche mit blockchainbasierten Geschäftsmodellen, beim Aufbau einer steueroptimierten Vermögens- und Unternehmensstruktur (Stiftungsmodelle, Stiftungs-Holdings, GmbH-Holdings, Asset Protection) und im internationalen Steuerrecht zu Fragen der internationalen Steuergestaltung und -optimierung.

Stefan Winheller studierte an den Universitäten Heidelberg, Bielefeld, Speyer und Köln Jura mit dem Schwerpunkt Steuerrecht und absolvierte nach der Zulassung als Rechtsanwalt ein Aufbaustudium im US-amerikanischen Steuerrecht an der Golden Gate University, San Francisco (USA). Seinen Auslandsaufenthalt in den USA nutzte er zur intensiven Beschäftigung mit der Besteuerung von Nonprofit-Organisationen und Stiftungen im US-amerikanischen Recht sowie mit den Besonderheiten des internationalen Steuerrechts.

Seit Beginn seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt verfasst Stefan Winheller regelmäßig Beiträge in Fachbüchern und -zeitschriften zu seinen Spezialgebieten. Er ist Initiator und Mitherausgeber des ersten Gesamtkommentars zum Gemeinnützigkeitsrecht im Nomos-Verlag. Daneben ist er als Dozent und Referent tätig, unter anderem für das Abbe-Institut für Stiftungswesen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er ist ferner Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster für den Master-Studiengang „Nonprofit-Management and Governance“.

Stefan Winheller engagiert sich ehrenamtlich als Vorsitzender des Stiftungsrats der gemeinnützigen Karg-Stiftung, die sich der Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher widmet. Daneben ist er als Business Angel und Early Investor für Startup-Unternehmen, insbesondere aus dem Tech-Sektor, tätig. Mehr als sieben Jahre lang war er außerdem CEO der amerikanischen Nonprofit-Organisation American Friends of Germany, Inc., die bis Ende 2012 deutsche gemeinnützige Organisationen in ihren Fundraising-Aktivitäten in den USA unterstützte.

Stefan Winheller ist Gründer und Namensgeber von WINHELLER. Als Geschäftsführer und Alleingesellschafter ist er für die strategische Ausrichtung und Entwicklung der Kanzlei verantwortlich. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern. 

Kompetenzen

Vorträge

  • Stiftungssteuerrecht (Intensivkurs „Zertifizierter Stiftungsberater“), Abbe-Institut für Stiftungswesen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 17.09.2018
  • Aktuelle Brennpunkte in der Betriebsprüfung von Berufsverbänden, BVVGF e.V. Verbändetreff, Frankfurt am Main, 14.09.2018

Referenzen (Auszug)

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
    Rechtliche Begleitung des BMBF bei der Errichtung der Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung (DZG) und des Deutschen Konsortiums für Transnationale Krebsforschung (DKTK)
  • Caritasverband Frankfurt e.V.
    Laufende Beratung und gutachterliche Tätigkeiten zu satzungs- und gemeinnützigkeitsrechtlichen Fragen
  • FC Gelsenkirchen Schalke 04 e.V.
    Diverse gemeinnützigkeitsrechtliche und vereinsrechtliche Beratungsleistungen
  • Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie
    Gemeinnützigkeitsrechtliche Beratung in Bezug auf diverse Forschungseinrichtungen
  • Hubert Burda Stiftung
    Umfassende Satzungsüberarbeitungen, Mittelweiterleitungsvereinbarungen, Hilfspersonenverträge
  • Islamic Relief Worldwide (UK) und Islamic Relief – Humanitäre Organisation in Deutschland e.V
    Beratung in Bezug auf umfangreiche gesellschaftsrechtliche Restrukturierungsmaßnahmen der weltweit tätigen Islamic-Relief-Organisationen
  • Landesstiftung "Miteinander in Hessen"
    Laufende Steuerberatung und Vertragsgestaltung zu Projekten der Flüchtlingshilfe
  • Steuerberaterverband Hessen e.V.
    Steuerliche und rechtliche Beratung zu Rechtsformfragen und zu markenlizenzrechtlichen Problemen

Publikationen

  • Initial Coin Offerings und Steuern, Benjamin Kirschbaum, Jürgen Schwendemann, Philipp Hornung und Stefan Winheller, Frankfurt School Blockchain Center, Working Paper, Februar 2020
  • Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht, Stefan Winheller, Prof. Dr. Stefan Geibel, RiBFH Prof. Dr. Monika Jachmann-Michel (Hrsg.), Nomos-Verlag, 2. Aufl. 2020
  • Die gemeinnützige GmbH (gGmbH), Stefan Winheller und Dr. Lothar Jansen, DWS-Verlag, 2. Aufl. 2019

Mitgliedschaften

Sprachen

Deutsch, Englisch

Die neusten Blog-Beiträge von Stefan Winheller

Haftet der Stiftungsvorstand bei Vergabe risikoreicher Darlehen?

- Stefan Winheller

Haftet der Stiftungsvorstand bei Vergabe risikoreicher Darlehen?

Betriebs-Kitas: Gemeinnützigkeit in Gefahr!

- Stefan Winheller

Betriebs-Kitas: Gemeinnützigkeit in Gefahr!

Was ist eine kommunale Stiftung?

- Stefan Winheller

Was ist eine kommunale Stiftung?

Aktuelles

1601263443 > 1608678000

Zum fünften Mal in Folge erhält WINHELLER die Auszeichnung für das Rechtsgebiet Steuerrecht.

Mehr

1601263443 > 1607641200

Der erfolgreiche Querschnittskommentars "Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht" ist im Nomos Verlag erschienen.

Mehr

Veranstaltungen

1601263443 > 1602108000

Rechtsanwalt Uwe Müller erklärt, wie Nonprofits Mittel in den Vermögensaufbau stecken können.

Mehr

1601263443 > 1605135600

Johannes Fein erklärt, wie hoch die Vergütung von Vorständen und Geschäftsführern sein darf.

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018

Kompakt im Flyer: Das können Sie von unserer NPO-Beratung erwarten