Corporate Governance

Was bedeutet Corporate Governance?

Der Begriff der Corporate Governance hat in den vergangenen Jahren als „Grundsätze der verantwortungsvollen Unternehmensführung“ stetig an Bedeutung gewonnen. Beständig steigen die Anforderungen an den rechtlichen und faktischen Ordnungsrahmen für die verantwortungsvolle und sorgfältige Leitung und Überwachung eines Unternehmens. Das Risiko, als Leitungsorgan oder gar persönlich für etwaige Fehlentscheidungen zu haften, ist rasant angestiegen.

Für wen spielt Corporate Governance eine Rolle?

Das Thema Corporate Governance spielt für alle am Geschäftsverkehr teilnehmenden Unternehmen und handelnden Personen unabhängig von der jeweiligen Rechtsform eine elementare Rolle, da Gesetze, Vorschriften und Regeln einzuhalten sind. Deren Nichtbeachtung kann zunehmend drastische Sanktionierungen auf allen Ebenen nach sich ziehen.

Regelkonformes Verhalten im Unternehmen implementieren

Aus diesem Grund ist es essenziell, innerhalb des Unternehmens regelkonformes Verhalten im Zuge der Implementierung adäquater struktureller Maßnahmen sicherzustellen, z.B. durch die Einhaltung bestehender Informationspflichten und zur Anpassung von Betriebsabläufen an die jeweils einschlägige Rechtslage und die Marktpraxis.

Geschäftsleiter, Aufsichtsorgane sowie leitende Angestellte müssen nach dem Sorgfaltsmaßstab der jeweils geltenden Gesetze die Einhaltung eines umfassenden Bündels an Überwachungs-, Treue- und Legalitätspflichten nachweisen können.

Zwar genießen die Verantwortlichen  im Rahmen ihrer unternehmerischen Entscheidungen einen umfangreichen Ermessensspielraum. Dieser kann jedoch bei Unternehmen mit entsprechendem Risiko- und Haftungspotenzial auf ein niedrig anzusetzendes Maß herabgesetzt sein. Dies ergibt sich beispielsweise aus 

  • der jeweiligen Tätigkeit, 
  • dem Mitarbeiterstamm, 
  • der Internationalität, 
  • der Tätigkeit oder 
  • dem Vertrieb 

in sensiblen Jurisdiktionen und betrifft insofern Unternehmen und für diese handelnde Personen.

Durch ein geeignetes Compliance-Management-System können die damit einhergehenden Gefahren drohender Strafverfolgung beziehungsweise der oftmals schon im Bereich leichter Fahrlässigkeit existenzbedrohenden Haftungsrisiken effektiv aufgefangen werden.

Unsere Beratungsleistungen rund um die Corporate Governance

Unsere Experten beraten Unternehmen unabhängig von ihrer Rechtsform und Größe bei der

  • Gestaltung neuer sowie bei der Modifikation bestehender Corporate-Governance-Strukturen,
  • Ausgestaltung und Implementierung von dienst- und arbeitsrechtlichen Handlungs- und Berichtspflichten in der unternehmerischen Hierarchie, präventiven wie reaktionären Vermeidung von Haftungsfällen,
  • Gestaltung von D&O-Versicherungen auf Grundlage bestehender Risiken,
  • Risikoanalysephase zur Herausarbeitung individueller Risiken bedingt durch die Individualität des jeweiligen Unternehmens im Wege einer entsprechenden Due Diligence nebst Analyse vorhandener Vorkehrungen zum compliancekonformen Verhalten,
  • Konzeption des Compliance-Management-Systems,
  • Implementierung eines individuell konzipierten Compliance-Management-Systems,
  • Überwachung nebst etwaigen bedarfsgerechten Anpassungen,
  • Umsetzung von maßgeschneiderten Lösungsansätzen,
  • Anpassung, Individualisierung und dem Ausbau bestehender Compliance-Management-Strukturen nach individuellem Bedarf.

Ihr Anwalt für Corporate Governance

Sie möchten als Führungskraft, Manager oder leitender Angestellter Ihr Unternehmen fit im Bereich Corporate Governance machen? Sie möchten Ihre bestehenden Corporate-Governance-Strukturen rechtssicher anpassen und aktualisieren? Ihre Ansprechpartner sind

Sie erreichen uns am einfachsten per E-Mail (info@winheller.com) oder gerne auch telefonisch (069 / 76 75 77 80). Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und Ihre Fragen!

Aktuelles

1627191125 > 1633384800

WINHELLER ist mit gleich drei Anwälten im Best Lawyers Ranking 2021 vertreten.

Mehr

1627191125 > 1630360800

Dr. Constantin Goette und Philipp Barring über Compliance-Management-Strukturen und Compliance Due Diligence.

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2021