DE  |  EN  |  RU
  • Frankfurt

    Frankfurt am Main

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
    60327 Frankfurt am Main

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Karlsruhe

    Karlsruhe

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Ludwig-Erhard-Allee Nr. 10
    76137 Karlsruhe

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Berlin

    Berlin

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Unter den Linden 16
    10117 Berlin

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Hamburg

    Hamburg

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Neuer Wall 80
    20354 Hamburg

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • München

    München

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Nymphenburger Str. 4
    80335 München

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax.: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

winheller.com

WINHELLER in den Medien

WINHELLER ist regelmäßig medial gefragt. Rechtliche Stellungnahmen in der Presse entstehen vor allem nach Anfragen von Zeitungen und Fachmagazinen. Interviewanfragen können gerne an info@winheller.com gerichtet werden.

Interview in der Süddeutschen Zeitung

Interview in der Süddeutschen Zeitung

25.04.2017

Die überregionale Tageszeitung Süddeutsche Zeitung interviewte Fachanwalt Dr. Eric Uftring zum Thema Haftung von Arbeitnehmern. Wann haften Arbeitgeber und wann müssen Arbeitnehmer selbst für einen verursachten Schaden geradestehen? Den kompletten Artikel lesen Sie hier.

Interview im Magazin Wohlfahrt Intern

Interview im Magazin Wohlfahrt Intern

13.03.2017

In der Januar-Ausgabe stellt sich Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Eric Uftring den Fragen der Redaktion von Wohlfahrt Intern zum Kündigungsschutz in Wohlfahrtverbänden. Dabei wird u.a. die Frage geklärt, unter welchen Voraussetzungen eine Kündigung aufgrund politischer Ansichten zulässig ist und welche Rolle Social Media dabei spielt.

Archiv 2016

WINHELLER im Magazin Focus-Spezial

WINHELLER im Focus-Spezial 2016

20.09.2016

Einmal jährlich erscheint das Magazin "Focus-Spezial - Deutschlands Top-Anwälte". In der der diesjährigen Ausgabe wurde WINHELLER erstmals in Deutschlands wohl berühmtestes Kanzleiranking aufgenommen. Ausgezeichnet werden nur Wirtschaftskanzleien, die sich durch Befragungen von Kunden und Berufskollegen durch das Marktforschungsinstitut Statista GmbH als besonders empfehlenswert herausstellen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Bereich Auszeichnungen.

Legal Tribune Online berichtet über Neu­zu­gänge in Berlin und Frank­furt am Main

Legal Tribune Online berichtet über Neu­zu­gänge in Berlin und Frank­furt

19.08.2016

Auch das Online-Magazin Legal Tribune Online vermeldet den Ausbau unserer Bereiche Bank- und Kapitalmarktrecht, US-Recht sowie Immobilienrecht durch die Rechtsanwälte Philipp Meier, Morgan Hangartner und Boris Piekarek. Den kompletten Artikel im renommierten Branchenmedium können Sie hier lesen.

private banking magazin meldet WINHELLER-Neuzugänge

Neuzugänge im private banking magazin

16.08.2016

WINHELLER verzeichnet drei Neuzugänge und baut damit die Kernbereiche Bank- und Kapitalmarktrecht sowie US-Recht weiter aus. Über die erneute Vergrößerung des Teams durch US-Anwalt Morgan Hangartner, Rechtsanwalt Boris Piekarek und Rechtsanwalt Philipp Meier berichtet auch das private banking magazin. Hier können Sie den kompletten Beitrag lesen.

Fachzeitschrift ZStV berichtet über Vereinsrechtstagung

ZStV 3/2016 Tagungsbericht

11.08.2016

Die von WINHELLER gesponserte Tagung zum Vereinsrecht lockte im Februar etwa 100 Vertreter aus Wissenschaft und Praxis an die Universität Osnabrück. Diskutiert wurde u.a. über Reformperspektiven und das "Alles-oder-nichts-Prinzip" in Vereinen. Rechtsanwalt Johannes Fein hat für die Fachzeitschrift ZStV einen Tagungsbericht verfasst. Den kompletten Beitrag können Sie hier lesen.

Interview mit dem beck-shop.de KANZLEIFORUM

Kanzleiforum

18.07.2016

Stefan Winheller hat dem beck-shop.de KANZLEIFORUM Fragen zur Spezialisierung Gemeinnützigkeitsrecht beantwortet und erklärt, was dieses Rechtsgebiet so spannend macht. Wie strukturiert sich eine typische Beratung? Welche sind die häufigsten Problemfelder? Das komplette Interview lesen Sie hier.

Dirk Pohl im Interview mit ZDF-Magazin WISO

Interview Zollrecht ZDF

12.07.2016

Jedes Jahr erwarten zahlreiche Urlauber bei der Rückreise unangenehme Überraschungen am deutschen Zoll. Viele von ihnen haben sich im Voraus gar nicht oder nur unzureichend über die Einfuhr ihrer Urlaubsandenken informiert. Unser Anwalt für Zollrecht Dirk Pohl erklärt deshalb im Interview mit dem ZDF-Wirtschaftsmagazin WISO, wie Sie sich am Zoll richtig verhalten und ab wann es sinnvoll ist einen Anwalt hinzuzuziehen. Hier geht es zu den Videos.

WINHELLER-Kooperation mit Gastronomieverband DEHOGA Hessen im Magazin "Die Gastgeber"

DEHOGA Hessen Kooperation

17.06.2016

Das Verbandsmagazin des DEHOGA Hessen berichtet über die Kooperation mit WINHELLER, die seit diesem Jahr besteht. Die Kanzlei steht den Mitgliedern des Hotel- und Gastronomieverbands insbesondere für die Rechtsgebiete Steuerrecht, Steuerstrafrecht, internationales Handels- und Wirtschaftsrecht, Zollrecht, Erbrecht sowie Darlehens- und Finanzierungsrecht zur Seite.

npoR berichtet über von WINHELLER gesponserte Tagung zum Vereinsrecht

Beitrag npoR

31.05.2016

Die Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen berichtet in ihrer Mai-Ausgabe über unsere Tagung zum Vereinsrecht am 05. Februar 2016 in Osnabrück. Auf der von WINHELLER gesponserten Veranstaltung wurde über die Modernisierung des Vereinsrechts diskutiert. Rechtsanwalt Stefan Winheller leitete außerdem eine Diskussionsrunde über das Verhältnis von Gemeinnützigkeitsrecht und Vereinsklassenabgrenzung.

Archiv 2015

Wer darf Spenden sammeln? FOCUS und Weser-Kurier interviewen Stefan Winheller

02.12.2015

Spender können ihren Betrag steuerlich geltend machen und sich so einen Steuerbonus sichern. Allerdings nur, wenn sie an eine als gemeinnützig anerkannte Einrichtung spenden. An die Gemeinnützigkeit dieser Einrichtungen sind zudem noch viele andere Dinge geknüpft, erklärt Rechtsanwalt Stefan Winheller im Interview mit dem Weser-Kurier sowie im FOCUS-Interview.

Anka Hakert im Interview mit der WirtschaftsWoche

Anka Hakert im Bitcoin-Interview

30.10.2015

Bitcoins könnten nach dem EuGH-Urteil in Deutschland bald vermehrt als Zahlungsmittel akzeptiert werden, denn für Händler sinken nun die Kosten! Rechtsanwältin Anka Hakert stellte sich dazu den Fragen der WirtschaftsWoche (Ausgabe 45/2015). Das komplette Interview können Sie hier nachlesen.

Gemeinnützigkeit beantragen: Stefan Winheller im Fundraiser-Magazin

28.10.2015

VereineStiftungen und gGmbHs haben von der Gemeinnützigkeit viele Vorteile. Deshalb sieht das Finanzamt bei der Prüfung genau hin. Rechtsanwalt Stefan Winheller gibt im Interview mit Peter Neitzsch Tipps, welche Voraussetzungen für den Antrag auf Gemeinnützigkeit erfüllt sein müssen.  

Bild am Sonntag interviewt Stefan Winheller zum DFB

Winheller Bild-Interview

25.10.2015

Müsste man dem DFB wegen der aktuellen Vorgänge nicht eigentlich die Gemeinnützigkeit aberkennen? Diese Frage beantwortete Rechtsanwalt Stefan Winheller u.a. im Interview mit der Bild am Sonntag (BamS). Hier kann man den Beitrag lesen.

Dirk Pohl im Interview mit dem Magazin der Deutschen Anwaltauskunft

Anwalt für Zollrecht im Interview

24.08.2015

Ob am Flughafen oder auf der Autobahn: Eine Zollkontrolle ist ein eher unangenehmes Erlebnis. Unser Anwalt für Zollrecht Dirk Pohl erklärt deshalb im Interview, welche Rechte man bei einer Zollkontrolle in Deutschland hat. An welchen Orten darf der Zoll kontrollieren? Welche Angaben muss man dem Zoll gegenüber machen? Hier geht's zum Interview.

Spiegel Online interviewt Thomas Schwab zum USA-Visum

11.08.2015

Hunderten Deutschen wird jedes Jahr die Einreise in die USA verweigert. Oft aus fragwürdigen Gründen. Spiegel Online nahm dies zum Anlass, ein ausführliches Interview mit unserem Visumsexperten Rechtsanwalt Thomas Schwab durchzuführen. Dieser schildert die vielseitigen Erfahrungen unserer Mandanten. Auf unserer Infoseite erhalten sie außerdem einen Überblick der verschiedenen US-Visumskategorien.

WINHELLER im Tower 185: Wirtschaftsmagazin DEAL berichtet

WINHELLER im Tower 185

16.07.2015

Mir rund 1.000 m² Bürofläche zählt die Kanzlei WINHELLER nun zu den exklusiven Mietern im Frankfurter Tower 185. Das Wirtschaftsmagazin DEAL - Real Estate, Investment, Finance berichtete im Sommer 2015 über den Umzug des WINHELLER-Hauptsitzes in das vierthöchste Bürogebäude Deutschlands.

Legal Tribune berichtet über Neuzugang Dr. Uftring

27.05.2015

Der Wechsel von Dr. Eric Uftring von Grundstein & Thieme zu WINHELLER fand in der juristischen Welt große Aufmerksamkeit. Die Onlineausgabe von Legal Tribune berichtete ausgiebig über den namhaften Zugang. "Die Internationalität der Mandanten und die hohe Spezialisierung auf den gemeinnützigen Sektor haben mich gereizt, für die Kanzlei WINHELLER tätig zu werden.", sagte der WINHELLER-Neuzugang Uftring zu seinem Wechsel. 

WDR-Interview zum Gemeinnützigkeitsrecht

Rechtsanwalt Stefan Winheller im WDR-Interview

11.05.2015

Für die Sendung „Sport Inside“ führte ein Team des WDR ein ausgiebiges Gespräch mit Rechtsanwalt Stefan Winheller und dem ehemaligen DFB-Präsidenten Dr. Theo Zwanziger. Kernthema der Aufnahmen in unseren Räumen war der gemeinnützigkeitsrechtliche Aspekt der Rentenzahlungen an den amtierenden DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach. Die ganze Sendung, inkl. Interview, können Sie hier ansehen.

Interview mit N24 zu Vertragsfreiheit und Ghostwriting

Ist Ghostwriting zulässig?

02.05.2015

Seit den Skandalen um die Doktorarbeiten von zu Guttenberg & Co. ist die Nachfrage nach Ghostwritern so groß wie nie. N24 bat unsere Kanzlei um eine rechtliche Stellungnahme zu den Grundsätzen der Vertragsfreiheit. Ist Ghostwriting nicht nur eine moralische Frage, sondern machen sich Ghostwriter unter Umständen strafbar? Der Beitrag gibt Einblicke: Zum Video.

BBC interviewt WINHELLER zur rechtlichen Fragen der Pressearbeit

31.03.2015

Die Kanzlei WINHELLER wurde in den letzten Tagen verstärkt von verschiedenen Medien- und Rundfunkanstalten konsultiert. Die britische Rundfunkanstalt BBC (British Broadcasting Corporation) führte für das Programm TODAY ein Interview über das deutsche und internationale Presserecht sowie zum Arbeitsrecht. Hintergrund ist die Medienberichterstattung zum tragischen Absturz von Flug 4U9525. Die teilweise heftige Echtzeit-Kritik an der medialen Berichterstattung brachte einige rechtliche Fragen der Pressearbeit auf die Tagesordnung. Unter anderem interviewten auch N24 und welt.de WINHELLER zu rechtlichen Fragen der Medien- und Pressearbeit.

Lutz Auffenberg im Interview bei DCC

21.02.2015

Rechtsanwalt Lutz Auffenberg stand am 21. Februar 2015 für die Bitcoin-Plattform Digital Currency Council Rede und Antwort. Als gefragter Bitcoin-Anwalt und Experte für virtuelle Währungen beantwortete er dabei vor allem Fragen bezüglich der Regulierung von Bitcoin-Geschäften. Auch zu typischen Stolpersteinen für Bitcoin-Startups wurde er befragt. Hier geht es zum kompletten Interview.

DIE ZEIT zitiert RA Dirk Pohl

Dirk Pohl zitiert in DIE Zeit Ausgabe 06/2015

02.02.2015

Für die Titelstory von DIE Zeit Ausgabe 06/2015 wurde Fachanwalt Dirk Pohl zum Thema strafbefreiende Selbstanzeige interviewt. In dem Dossier mit dem Titel "Die Mittelschicht-Lüge" schildert Dirk Pohl u.a die Praktiken Schweizer Banken im Umgang mit Ihren deutschen Kunden. 

Jens-Marwin Koch publiziert im Data Protection Law Review

06.01.2015

Rechtsanwalt Jens-Marwin Koch verfasste als Mitautor von The Privacy, Data Protection and Cybersecurity Law Review ein Kapitel zum Thema Datenschutz und Cyber-Sicherheit in Deutschland. Als Leiter unseres Bereichs Urheber-, Marken-, Medien- und Internetrecht ist er ein international gefragter Ansprechpartner.

Für diese erste Ausgabe aus der Reihe Law Business Research wirkte Jens Koch als Deutschlandexperte beim Thema Datenschutz, Cyber-Sicherheit und Datentransfer mit. In seinem Kapitel fasst er deutsche Datenschutzrichtlinien zusammen, erläutert aktuelle Regulierungsbestrebungen beim Thema Cloud Computing und gibt einen Ausblick zur geplanten EU Datenschutz-Grundverordnung.

Archiv 2014

Stefan Winheller im Fachmagazin "Wohlfahrt Intern"

01.11.2014

Das Fachmagazin Wohlfahrt Intern interviewte Rechtsanwalt Stefan Winheller in der Ausgabe 11/2014. Thema: Unter Verdacht - Gerichtsurteile gefährden zunehmend die Trägervereine von Kindertageseinrichtungen.

Auszug:
Gläubiger Tragen zu Hohes Risiko
[...] Rechtsanwalt Stefan Winheller kann die Rechtsprechung der obersten Berliner Richter Instanz dagegen gut nachvollziehen. Für den Experten für Non-Profit-Organisationen ist ein Verein bei kleineren Elterninitiativen und Kinderläden zwar durchaus die geeignete Rechtsform, doch könne sich das schnell ändern, wenn die Tagesstätte wächst. Die entscheidenden Kriterien seien neben der Anzahl von Kindern und Mitgliedern auch die Frage, ob sich Mitglieder von der Mitarbeit in der Kita frei kaufen können und sich die Beziehung zwischen den Eltern und dem Träger nur noch als anonyme Kunde-Dienstleister-Beziehung darstellt, führt Winheller aus.

Rechtsanwältin Anka Hakert publiziert im c't magazin

06.10.2014

Anka Hakerts Fachbeitrag Steuergeheimnis Bitcoin - Was das Finanzamt zu Kryptogeld sagt wurde im c't Magazin c't 2014, Heft 22) veröffentlicht. Hier können sie den kompletten Artikel lesen.

Rechtsanwalt Lutz Auffenberg im TOP-Magazin

25.09.2014

Das TOP-Magazin interviewte Rechtsanwalt Lutz Auffenberg zum Thema "Digitales Gold: Bitcoin". Das Ergebnis befindet sich in der Ausgabe Herbst 2014.

Auszug:
[...] WINHELLER-Anwalt-Lutz Auffenberg (32), Experte für Bank- und Kapitalmarktrecht, hat Verständnis für die Zurückhaltung: "Noch ist Bitcoin eine junges Phänomen und steht im Ruf, eine Währung von und für Nerds oder Computerfreaks zu sein, zudem stellt es de facto ein Zahlungsmittel dar, das nicht staatlich reguliert ist. So bestehen mehr Risiken als das bei klassischen Währungen der Fall ist.

Stiftung Warentest listet WINHELLER als Spezialist bei Kreditwiderrufsfällen

Screenshot der Homepage der Stiftung Warentest

17.6.2014

Auf den Sonderseiten zum Thema Immobilien­kredite: So kommen Sie aus teuren Kredit­verträgen raus wurde die Kanzlei WINHELLER in die Liste der erfolgreich agierenden Rechtsanwaltskanzleien aufgenommen. Gelistet wurden Kanzleien, die einschlägige Erfolge bei Kreditwiderrufsfällen vorweisen können.

Märkische Allgemeine zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller

Stefan Winheller in der Märkischen Allgemeinen Zeitung

25.04.2014

Die Märkische Allgemeine Zeitung verfasste einen Artikel über die Potsdamer Garnisonskirche und welche rechtliche Mittel diese hat, um verlorene Spenden wiederzuerlangen. Hierzu wurde Rechtsanwalt Stefan Winheller als Experte im Stiftungsrecht nach seiner juristischen Einschätzung befragt.

FAZ berichtet über Bitcoinakzeptanz im Rhein-Main-Gebiet

16.04.2014

In Ihrer gestrigen Ausgabe berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) von regionalen Unternehmen, welche Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Da die Kanzlei Winheller einige Mandate im Bereich Bitcoin hat, akzeptieren wir selbstverständlich Zahlungen mit der Alternativwährung. Den Artikel finden Sie HIER.

Archiv 2013

DEAL - black olive advisors vermietet an Rechtsanwälte in Frankfurt

10.12.2013

Die Kanzlei wächst- und mit Ihr der Bedarf nach mehr Platz. Deswegen ziehen wir ab dem 18.12.2014 in ein geräumigere Büros im Frankfurter Europa Viertel (wie im Wirtschaftsmagazin DEAL berichtet).
Was bedeutet dies für unsere Mandanten? Wir sind nach wie vor ideal mit den öffentlich Verkehrsmitteln zu erreichen, aber dank unserer Nähe zur Frankfurter Messe nun auch noch schneller mit dem Auto. Wir freuen uns, Sie in unserem neuen Büro begrüßen zu dürfen.

WINHELLER im Fachmagazin E-Finance & Payments Law & Policy

17.09.2013

Das englischsprachige Fachmagazin E-Finance & Payments Law & Policy informiert über die Entwicklung der digitalen Währung Bitcoin in Deutschland. Dabei helfen die Kommentare der Rechtsanwälte Mirko Sprengnether und Lutz Auffenberg, aktuelle Äußerungen des Bundesfinanzministeriums zum Thema richtig einzuordnen: German Ministry risks rendering Bitcoin "unfeasible" for business

WINHELLER im Deutschen AnwaltSpiegel

07.08.2013

In seiner Rubrik "Deals" berichtet der Deutsche AnwaltSpiegel über den Abschluss des ersten Kooperationsvertrags zwischen einer Handelsplattform für Bitcoins und einer regulierten Bank. WINHELLER beriet den größten Anbieter einer solchen Handelsplattform, die Bitcoin Deutschland GmbH, bei diesem bedeutenden Schritt: Winheller und Heussen begleiten Kooperation zwischen Bitcoin Deutschland GmbH und Fidor Bank AG

Archiv 2012

Handelsblatt - Die unglaubliche Geschichte eines Betrügers

25.09.2012

Das Handelsblatt zitiert WINHELLER und berichtet ausführlich über den Kapitalanlagebetrugsfall PCO und den Initiator Ulrich Engler: Die unglaubliche Geschichte eines Betrügers

Magazin MK Landsleute - 6. Konferenz russischsprachiger NPOs

05.07.2012

Die russischsprachige Zeitung MK Landsleute berichtet über die Anfang Juni 2012 in Frankfurt veranstaltete Konferenz russischer gemeinnütziger Organisationen. Neben ca. 80 russischsprachigen Organisationen aus 15 deutschen Bundesländern und Vertretern der dt. und russ. Politik nahm Irina Winheller an der Konferenz teil. Einen ausführlichen russischsprachigen Artikel über die Themen und Ergebnisse der Konferenz finden Sie hier.

Archiv 2012

Handelsblatt - Die unglaubliche Geschichte eines Betrügers

25.09.2012

Das Handelsblatt zitiert WINHELLER und berichtet ausführlich über den Kapitalanlagebetrugsfall PCO und den Initiator Ulrich Engler: Die unglaubliche Geschichte eines Betrügers

Magazin MK Landsleute - 6. Konferenz russischsprachiger NPOs

05.07.2012

Die russischsprachige Zeitung MK Landsleute berichtet über die Anfang Juni 2012 in Frankfurt veranstaltete Konferenz russischer gemeinnütziger Organisationen. Neben ca. 80 russischsprachigen Organisationen aus 15 deutschen Bundesländern und Vertretern der dt. und russ. Politik nahm Irina Winheller an der Konferenz teil. Einen ausführlichen russischsprachigen Artikel über die Themen und Ergebnisse der Konferenz finden Sie hier.

Archiv 2011

Echo Online - Viele Fallstricke für Vereine

07.10.2011

Echo Online berichtet über den Vortrag zum Thema “Besteuerung gemeinnütziger Vereine”, den Rechtsanwalt Stefan Winheller im Rahmen einer Veranstaltung des Lions Club Bischofsheim gehalten hat.

Stiftungsrecht Plus - Stiftungsmodelle im Grenzbereich

01.10.2011

Rechtsanwalt Stefan Winheller im ausführlichen Fachinterview mit RA Dr. K. Jan Schiffer: Stiftungsmodelle im Grenzbereich

WINHELLER im Magazin Acquisition International

10.01.2011

Über den Zusammenschluss bei textbroker.com, den WINHELLER steuer- und gesellschaftsrechtlich begleitet hat, berichtet das englischsprachige Wirtschaftsmagazin Acquisition International: textbroker.com – Transaktion erfolgreich abgeschlossen

Archiv 2010

Financial Times Deutschland - Die Stiftung als Lösung für eine gerechte Nachfolge

30.11.2010

Die Financial Times Deutschland zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Thema Stiftungsgründung als Möglichkeit für die Gestaltung der Unternehmensnachfolge in ihrer Sonderbeilage Mittelstand.

Financial Times Deutschland, Sonderbeilage Mittelstand, 30.11.2010, S. 9: Patentrezept für die Ewigkeit

Radiointerview mit detektor.fm

05.10.2010

Rechtsanwalt Stefan Winheller im Interview mit dem Sender detektor.fm aus Leipzig: Der Einfluss von Stiftungen in Deutschland wächst 

Stefan Winheller in der Finanzwelt

15.01.2010

Finanzwelt - Unmoralische Angebote
Gründung einer U.S. Corporation als Ausweg? Die Finanzwelt zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller in einem Artikel über die Gefahren dieser häufig angepriesenen Möglichkeit, vermeintlich unerkannt Geschäfte zu machen.

Archiv 2009

FAZ: Chinas Justiz wird virtuell und transparenter

27.08.2009

Rechtsanwalt Stefan Winheller im Interview mit der FAZ zum Thema eRechtsverkehr.

Archiv 2008

Frankfurter Neue Presse - Die Pleite, die Pläne platzen ließ

03.11.2008

Die Frankfurter Neue Presse berichtet über die erste Frankfurter Informationsveranstaltung unserer Kanzlei zum Fall Lehman Brothers-Zertifikate.

Stefan Winheller in DIE STIFTUNG

01.03.2008

Zweck oder nicht Zweck?
DIE STIFTUNG zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zu gemeinnützigkeitsrechtlichen Problemen.

Financial Times Deutschland - Wall-Street-Banken droht eine Prozesswelle

18.02.2008

Die FTD zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zur Problematik der US-Hypothekenkrise und der damit im Zusammenhang stehenden drohenden Wertpapier-Sammelklagen.

EuroNatur - Achtung Abgeltungsteuer!

16.02.2008

Achtung Abgeltungsteuer!
EuroNatur bezieht sich in einem Kurzbeitrag zur Problematik Abgeltungsteuer und Sonderausgabenabzug für gemeinnützige Spenden auf unsere Kanzlei.

Archiv 2007

Aktive Bürgerschaft online - Newsletter zum Nonprofitrecht

30.11.2007

Aktive Bürgerschaft online verweist auf unseren Kanzlei-Newsletter “Nonprofitrecht aktuell”.

Fundraising aktuell online - Verlangen Finanzämter jetzt Umsatzsteuer auf Mitgliedsbeiträge?

21.10.2007

Der Online-Newsletter des Deutschen Fundraisingverbandes "Fundraising aktuell online" berichtet über die Problematik der Umsatzsteuerpflicht auf Mitgliedsbeiträge und bezieht sich dabei auf unsere Kanzlei.

Radio Munot (Schweiz)

19.10.2007

Anleger verlieren Millionen – Firma aus Stein am Rhein in Schneeballsystem verwickelt?
Rechtsanwalt Stefan Winheller im Interview mit Radio Munot (Schweiz) zum Kapitalanlagerechtsfall “Private Commerical Office”.

Financial Times Deutschland - Devisenbetrüger auf der Flucht

17.10.2007

Die FTD zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Kapitalanlagerechtsfall “Private Commercial Office”.

Börse Online - Verschollen in Corpus Christi

12.10.2007

Börse Online zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Fall “Private Commercial Office”.

Börse Online - Sammelklagen – was Sie darüber wissen sollten

27.08.2007

Börse Online zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Thema US-Sammelklagen.

Börse Online - Private Commercial Office – Nicht unterschreiben

Nr. 37/2007
Börse Online zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Kapitalanlagerechtsfall “Private Commercial Office”.

Finanzwelt - Daytrading – „Eine glatte Fälschung“

05/2007, S. 56-58
Interview mit Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Kapitalanlagerechtsfall “Private Commercial Office”.

Wohlfahrt intern - Spenden aus den USA

05/2007, S. 2
“Wohlfahrt intern” berichtet über das Angebot unserer Kanzlei im Bereich Fundraising in den USA.

Main FM - American Friends of Germany

Tagesreport v. 21.02.2007
Radiointerview mit Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Thema Fundraising in den USA und American Friends of Germany.

Focus - Strafanzeige gegen Beate Uhse

12.02.2007, S. 12
Das Magazin Focus berichtet über die Strafanzeige unserer Kanzlei gegen Beate Uhse.

Wirtschaft aktuell - 1und1: Mit Störungen ist auch in der nächsten Woche zu rechnen

19.01.2007

“Wirtschaft aktuell” zitiert Rechtsanwalt Stefan Winheller zum Thema Sammelklagen im Zusammenhang mit Störungen beim Internet-Provider 1und1.

Archiv 2006

Law.com - A Wary Europe Moves a Step Closer to Class Actions – European system is still a distant cousin to U.S.-style litigation

05.12.2006

Law.com erwähnt die Kooperation zwischen WINHELLER und Schiffrin & Barroway, LLP, USA.

ISS Institutional Shareholder Services - Europeans Take a More Active Role in U.S. Cases

04.12.2006

ISS erwähnt die Kooperation zwischen WINHELLER und Schiffrin & Barroway, LLP, USA.

National Law Journal Online - Europe feeling friendlier towards class actions

29.11.2006

Das National Law Journal Online erwähnt die Kooperation zwischen WINHELLER und Schiffrin & Barroway, LLP, USA.

The Lawyer.com - US class action firm enters German alliance

11.10.2006

The Lawyer.com berichtet über die Kooperation zwischen WINHELLER und Schiffrin & Barroway, LLP, USA.

wallstreet:online - Deutsche und US-Anwaltskanzlei gehen Allianz ein

04.10.2006

wallstreet:online berichtet über die Kooperation zwischen WINHELLER und Schiffrin & Barroway, LLP, USA.

FindLaw Legal News - German and U.S. Law Firm Announce Alliance to Provide Class Action Services for Institutional Investors

04.10.2006

FindLaw Legal News berichtet über die Kooperation zwischen WINHELLER und Schiffrin & Barroway, LLP, USA.

Investegate.co.uk - Strategic alliance between Schiffrin & Barroway, LLP and WINHELLER Attorneys at Law

04.10.2006

Investegate.co.uk berichtet über die Kooperation zwischen WINHELLER und Schiffrin & Barroway, LLP, USA.

Aktuelles

Referenzen

Veranstaltungen

1493277077 > 1493935200

Dirk Pohl erklärt, wie man Zollverstöße erkennt, um strafrechtliche Konsequenzen abzuwenden.

Mehr

1493277077 > 1493935200

Lutz Auffenberg beantwortet im kostenlosen Webinar finanzaufsichtsrechtliche Fragen.

Mehr

1493277077 > 1495058400

Johannes Fein im Seminar für Sportvereine und Sportverbände

Mehr

1493277077 > 1496440800

Rechtsanwältin Anka Hakert informiert umfassend über das Gemeinnützigkeitsrecht.

Mehr

1493277077 > 1498168800

Rechtsanwältin Dr. Astrid Plantiko informiert über aktuelle Brennpunkte im Gemeinnützigkeitsrecht.

Mehr

1493277077 > 1498773600

Anka Hakert informiert über Umwandlung, Ausgliederung und Formwechsel.

Mehr

1493277077 > 1498773600

Lutz Auffenberg informiert über virtuelle Währungen im Bezug auf die 4. Geldwäscherichtlinie.

Mehr

1493277077 > 1503957600

Lutz Auffenberg bringt Grundkenntnisse über Kryptowährungen näher.

Mehr

1493277077 > 1504735200

Rechtsanwalt Stefan Winheller vermittelt Grundkenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht.

Mehr

1493277077 > 1506463200

Dr. Astrid Plantiko informiert über steuerliche Rahmenbedingungen des Stiftungsmanagements.

Mehr

1493277077 > 1506722400

Dr. Eric Uftring als Referent für den Schwerpunkt "Recht"

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award