Alice Romisch, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, Dipl. Finanzwirtin (FH)
Alice Romisch, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, Dipl. Finanzwirtin (FH)

Alice Romisch

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, Dipl. Finanzwirtin (FH)

Rechtsanwältin Alice Romisch ist in unserem steuerrechtlichen Dezernat als Expertin für umsatzsteuerliche Fragen tätig. Sie berät sowohl

  • unsere gewerblichen Mandanten aus dem In- und Ausland, insbesondere aus Osteuropa (v.a. Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Litauen, Lettland, Estland, Rumänien, Bulgarien, Russische Föderation), als auch
  • die öffentliche Hand,
  • gemeinnützige Körperschaften, vor allem Vereine und gemeinnützige GmbHs (gGmbHs), sowie
  • Berufsverbände und
  • Wirtschaftsverbände und deren Tochtergesellschaften.

Ihre Schwerpunkte liegen unter anderem auf der Gestaltungsberatung in Bezug auf umsatzsteuerliche Organschaften sowie internationale Reihengeschäfte und EU-Reihengeschäfte sowie umsatzsteuerliche Sonderprobleme von juristischen Personen des öffentlichen Rechts (jPöR). Nonprofit-Organisationen hilft Alice Romisch bei schwierigen Fragen zur Abgrenzung von Umsätzen in Zweckbetrieben und steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben. Ein häufiges Beratungsfeld von ihr ist ferner die unmittelbare Berufung von Steuerpflichtigen auf die europäische Mehrwertsteuersystemrichtlinie (MwStSystRL) wegen unzureichender Umsetzung der europäischen Vorgaben durch den deutschen Gesetzgeber in das nationale deutsche Umsatzsteuerrecht, insbesondere in Bezug auf die Umsatzsteuerbefreiungen des § 4 Umsatzsteuergesetz (UStG).

Daneben berät Fachanwältin Alice Romisch im Gemeinnützigkeitsrecht und Steuerstrafrecht. Einen Schwerpunkt bildet insoweit die Erstellung strafbefreiender Selbstanzeigen und steuerlicher Nacherklärungen für Unternehmen, Nonprofit-Organisationen und Berufs- und Wirtschaftsverbände, aber auch für vermögende Privatpersonen, speziell auch Tradern, die mit Investments in kryptographische Währungen in den letzten Jahren hohe Gewinne erzielt haben.

Neben ihrer beratenden Tätigkeit führt sie Einspruchsverfahren und begleitet Betriebsprüfungen, Außenprüfungen und Umsatzsteuer-Sonderprüfungen gegenüber den Finanzbehörden und übernimmt ferner die Prozessvertretung vor den Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof.

Nach ihrem steuerrechtlichen Studium an der Hochschule für Finanzen in Ludwigsburg studierte Alice Romisch Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Bereits während ihres Studiums sammelte sie berufliche Erfahrungen als mehrjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Clifford Chance (Frankfurt) und am Institut für Finanz- und Steuerrecht unter der Leitung des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Professor Dr. Paul Kirchhof.

Vor ihrer Tätigkeit für WINHELLER war sie acht Jahre lang für eine auf Steuerrecht und Prozessführung spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt tätig. Im Anschluss daran beriet sie für die PwC-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vermögende Privatpersonen zu steuerlichen Nacherklärungen und Nonprofit-Gesellschaften sowie juristische Personen des öffentlichen Rechts bei steuerrechtlichen Problemstellungen und Satzungsfragen.

Kompetenzen

Vorträge

  • Senkung der Umsatzsteuer - Fehler vermeiden, Haus des Stiftens gGmbH, Webinar, 25.06.2020,
  • Die Umsatzsteuer in NPOs, Haus des Stiftens gGmbH, Webinar, 14.11.2019
  • Umsatzsteuer bei gemeinnützigen Organisationen, Haus des Stiftens gGmbH, Webinar, 09.05.2019

Sprachen

Deutsch, Englisch, Polnisch

Aktuelles

1606888208 > 1608678000

Zum fünften Mal in Folge erhält WINHELLER die Auszeichnung für das Rechtsgebiet Steuerrecht.

Mehr

1606888208 > 1607641200

Der erfolgreiche Querschnittskommentars "Gesamtes Gemeinnützigkeitsrecht" ist im Nomos Verlag erschienen.

Mehr

Veranstaltungen

1606888208 > 1606950000

Rechtsanwalt Philipp Hornung zu den aktuellen Herausforderungen in der Coronakrise.

Mehr

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve AwardLegal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor
azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018

Kompakt im Flyer: Das können Sie von unserer NPO-Beratung erwarten