winheller.com
Olga Stepanova, Rechtsanwältin, Externe Datenschutzbeauftragte
Olga Stepanova, Rechtsanwältin, Externe Datenschutzbeauftragte

Olga Stepanova

Rechtsanwältin, Externe Datenschutzbeauftragte

Rechtsanwältin Olga Stepanova ist für WINHELLER in den Bereichen IT-Recht, Schutz des geistigen Eigentums (Intellectual Property) und Datenschutz tätig. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte umfassen das Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht. Sie ist sowohl beratend tätig (z.B. Entwicklung einer Markenstrategie, Eintragung von Marken, Lizenzverträge) als auch in der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung und Verteidigung dieser Rechte (z.B. Abmahnungen). Sie berät außerdem zu sämtlichen Fragen des E-/M-Commerce sowie des IT- und Domainrechts.

Im Datenschutzrecht berät sie insbesondere im Hinblick auf die Datenschutzgrundverordnung. Sie analysiert die datenschutzrechtliche Compliance in Unternehmen und (gemeinnützigen) Nonprofit-Organisationen und entwickelt passgenaue unternehmensinterne Datenschutz-Management-Systeme und Konzepte zur IT-Sicherheit.

Zu ihren Mandanten zählen sowohl Start-Ups und Wachstumsunternehmen, denen sie bei der Umsetzung neuer Geschäftsideen zur Seite steht, als auch Traditionsunternehmen, denen sie dabei behilflich ist, ihre rechtlichen Angelegenheiten auf den neusten Stand zu bringen.

Russischsprachige Mandanten betreut sie in ihrer Muttersprache. Sie ist Mitglied unseres Russian Desks.

Olga Stepanova studierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Das Referendariat absolvierte sie beim Landgericht Dortmund mit Stationen bei der IHK Düsseldorf und einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Istanbul, Türkei. Vor ihrer Tätigkeit bei WINHELLER war sie bei der Frankfurter Wirtschaftskanzlei Arnecke Sibeth tätig. Ihre Freizeit verbringt sie gern mit Design und Fotografie.

Kompetenzen

Vorträge

  • Neue Datenschutzgrundverordnung ab Mai 2018 - Inhalt und Notwendigkeit von Datenschutzkonzepten, StiftungsFORUM Westfalen 2018, Bielefeld, 21.03.2018
  • Datenschutz ab 2018 – Wie müssen NPOs mit Kunden- und Mitgliederdaten umgehen?, Webinar in Kooperation mit Haus des Stiftens gGmbH, 07.02.2018

Publikationen

  • The Privacy, Data Protection and Cybersecurity Law Review - Chapter 11 – Germany, Olga Stepanova, Law Business Research, 10/2018, S. 146–153, 5. Auflage 2018

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Russische Juristenvereinigung e.V.

Fortbildungen

TÜV NORD Zertifizierung Datenschutzbeauftragte

Sprachen

Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch

Referenzen (Auszug)

  • Asiatische Airline
    Beratung zur Umsetzung der DSGVO
  • Emerald Industries L.L.C.
    Markenrechtliche Beratung
  • Förderverein PRO ASYL e.V.
    Datenschutzrechtliche Beratung zur Umsetzung der DSGVO, Erstellung eines umfassenden Datenschutzkonzepts
  • Große deutsche Stiftung für Herzkreislauferkrankungen
    Erstellung eines umfassenden Datenschutzkonzepts
  • Landesverband für die Aufklärung über sexuell übertragbare Infektionen
    Externe Datenschutzbeauftragte, datenschutzrechtliche Beratung
  • Stiftung des öffentlichen Rechts zur Aufarbeitung von Verbrechen der Staatssicherheit der DDR
    Externe Datenschutzbeauftragte, Umsetzung der DSGVO

Aktuelles

1544534488 > 1548457200

Rechtsanwältin Olga Stepanova steuert ein Kapitel zum deutschen Datenschutzrecht bei.

Mehr

Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2017 - Top 2 im Nonprofit-Sektor azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte