winheller.com

26.01.2017 - Wachstumskurs: WINHELLER mit Neuzugängen aus Großkanzleien

Nikola Werry, vormals bei PwC Legal, und Phillipp von Raven, ehemaliger Partner bei Jones Day sowie Büsing, Müffelmann & Theye, bauen IP/IT sowie M&A/Corporate aus

Frankfurt am Main, 26. Januar 2017 – WINHELLER setzt den personellen Wachstumskurs fort. Mit Phillipp von Raven wechselte im Januar erstmals ein ehemaliger Partner einer internationalen Großkanzlei (01/2012–09/2014 bei Jones Day, 09/2014–12/2016 bei BMT) in die Frankfurter Praxis von WINHELLER. Von Raven, seit 2000 in der Mainmetropole ansässig, stärkt mit seiner langjährigen Erfahrung die Bereiche Gesellschaftsrecht, M&A, Private Equity sowie internationales Wirtschaftsrecht.

Mit Nikola Werry konnte sich WINHELLER im Januar sogleich weiteres bedeutendes wirtschaftsrechtliches Know-how sichern. Werry wechselt aus der Konzernrechtsabteilung von PricewaterhouseCoopers in Frankfurt zu WINHELLER und bleibt damit auch weiterhin im Frankfurter Tower 185. Mit ihr baut WINHELLER die Schwerpunkte IT/IP sowie Datenschutzrecht aus.

„Mit Nikola Werry und Phillipp von Raven stärken wir unseren Kernbereich Wirtschaftsrecht erheblich. Zusammen mit unseren bestehenden Kompetenzen u.a. im Steuerrecht, Arbeitsrecht und Immobilienrecht können wir unsere Mandanten nun noch besser bei Transaktionen beraten“, erklärt Managing Partner Stefan Winheller. „Dass unsere Neuzugänge mittlerweile überwiegend aus Großkanzleien zu uns kommen, weil sie wissen, dass sie bei uns Verantwortung für spannende internationale Mandate übernehmen können und beste Entwicklungsmöglichkeiten haben, sehen wir als Bestätigung unserer kontinuierlichen Arbeit“, so Winheller weiter. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit den beiden neuen Kollegen weiter zu wachsen.“

Der Bereich Wirtschaftsrecht hat sich in der ursprünglich auf das Recht der Nonprofit-Organisationen spezialisierten Einheit zu einem Schwerpunkt entwickelt. Neben mittelständischen Unternehmen berät WINHELLER auch Startups sowie international tätige Konzerne.

Pressemitteilung als PDF (204 KB)

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner für Presseanfragen

Florian Demmler
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
E-Mai: f.demmler@winheller.com

Aktuelles

1563436179 > 1568325600

Rechtsanwältin Olga Stepanova informierte über Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Datenschutzrechts in Russland und Deutschland.

Mehr

Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte