DE  |  --  EN  |  --  RU
  • Frankfurt

    Frankfurt am Main

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
    60327 Frankfurt am Main

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax: +49 (0)69 76 75 77 810
    E-Mail: info@winheller.com
    Anfahrt

  • Karlsruhe

    Karlsruhe

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Ludwig-Erhard-Allee Nr. 10
    76137 Karlsruhe

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Berlin

    Berlin

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Unter den Linden 16
    10117 Berlin

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • Hamburg

    Hamburg

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Neuer Wall 80
    20354 Hamburg

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

  • München

    München

    WINHELLER
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
    Nymphenburger Str. 4
    80335 München

    KarteAlle Standorte

    Tel.: +49 (0)69 76 75 77 80
    Fax: +49 (0)69 76 75 77 810

    E-Mail: info@winheller.com

winheller.com

05.12.2016 - Grundlagenseminar: Gemeinnützigkeitsrecht

Stuttgart

Das Gemeinnützigkeitsrecht spielt für unzählige Nonprofits in Stuttgart und Umgebung eine wichtige Rolle. Nicht ohne Grund bieten wir daher unser Grundlagenseminar zum Gemeinnützigkeitsrecht erneut auch in Baden-Württemberg an.

Rechtsanwalt Dr. Lothar Jansen wird am 5. Dezember 2016 umfassende Kenntnisse über gemeinnützige Körperschaften (Vereine, Stiftungen, gGmbHs etc.) vermitteln. Egal ob für die Beratung oder für die Führung gemeinnütziger Körperschaften: Das Grundlagenseminar Gemeinnützigkeitsrecht bietet allen Interessenten die Möglichkeit, die rechtlichen und steuerlichen Besonderheiten gemeinnütziger Körperschaften kennenzulernen.

Das Seminar beginnt um 09:00 Uhr und endet voraussichtlich um 17:00 Uhr. Getränke und Speisen sind im Preis (ca. 450 Euro) enthalten.

Diese Themen erwarten Sie im Grundlagenseminar Gemeinnützigkeitsrecht u.a.:

Nach der Veranstaltung sind Sie für typische gemeinnützigkeitsrechtliche Probleme, mit denen sich gemeinnützige Körperschaften befassen müssen und die in Betriebsprüfungen immer wieder thematisiert werden, sensibilisiert. Sie können die verschiedenen Sphären gemeinnütziger Körperschaften unterscheiden, erkennen umsatzsteuerliche Fallen insbesondere mit Blick auf Mitgliedsbeiträge und Zuschüsse und sind in der Lage, günstige Sponsoringvereinbarungen mit Unternehmen auszuverhandeln.

HINWEISE

Wenn Sie sich über uns (info@winheller.com, Betreff: „Grundlagenseminar Gemeinnützigkeitsrecht“) formlos anmelden, gewährt Ihnen die Steuer-Fachschule übrigens einen Rabatt von 10% auf die Teilnahmegebühr!

Die Steuer-Fachschule Dr. Endriss bietet ein Karriereprogramm zur Zertifizierung zum "Experten im Gemeinnützigkeitsrecht" an. Das Grundlagenseminar Gemeinnützigkeitsrecht dient als Pflichtseminar für die Teilnehmer dieses Programms. Weitere Infos zur Zertifizierung

Termine 2016: Berlin 08.01.2016, Düsseldorf 19.02.2016, Hamburg 04.03.2016, München 22.04.2016, Hannover 13.05.2016, Stuttgart 24.06.2016, Berlin 08.07.2016, Düsseldorf 26.08.2016, Hamburg 16.09.2016, München 24.10.2016, Hannover 28.11.2016  

Informationen und Anmeldung

Aktuelles

1511327778 > 1515711600

Mit Initial Coin Offerings (ICOs) haben Startups eine völlig neue Art der Unternehmensfinanzierung entwickelt. 

Mehr

1511327778 > 1515106800

Das kleine Fischerörtchen Zug in der Schweiz ist ein heißes Pflaster für den neuen Finanzsektor. 

Mehr

1511327778 > 1512687600

Geschäftsreisende in die USA sehen sich mit strengeren Einreisekontrollen konfrontiert.

Mehr

Referenzen

Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2017 - Top 2 im Nonprofit-Sektor Mitarbeiter und Bewerber empfehlen WINHELLER Top-Ranking unter den Medienrechtskanzleien 2016
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte