Diplom-Jurist Alexander Vielwerth informiert im kostenlosen Webinar rund um den Status der Gemeinnützigkeit."/> Diplom-Jurist Alexander Vielwerth informiert im kostenlosen Webinar rund um den Status der Gemeinnützigkeit."/>
winheller.com

06.12.2018 - Webinar: Der Status der Gemeinnützigkeit

Webinar: Der Status der Gemeinnützigkeit

Online Seminar

Er ist die Grundvoraussetzung für die Arbeit von Nonprofit-Organisationen: Der Status der Gemeinnützigkeit. Er garantiert die Steuerbefreiung sowie einige weitere Privilegien, die Organisationen, die sich für das Gemeinwohl engagieren, zu Recht gewährt werden.

Somit ist der Verlust der Gemeinnützigkeit für viele NPOs ein wahres Schreckensszenario. Die Reputation wäre dahin, Spenden blieben aus und Unterstützer würden sich abwenden. Unter Umständen droht sogar direkt das finanzielle Aus, denn die Gemeinnützigkeit wird immer rückwirkend und meist für mehrere Jahre entzogen.

Wir wollen im Webinar „Der Status der Gemeinnützigkeit“ im Detail klären, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, damit Vereine, GmbHs oder Stiftungen als gemeinnützig anerkannt werden. Gleichzeitig werfen wir einen Blick darauf, welche Folgen beim Verlust der Gemeinnützigkeit drohen und wie es überhaupt dazu kommen kann.

WINHELLER-Diplom-Jurist Alexander Vielwerth wird am 06.12.2018 durch das ca. 60-minütige Webinar führen.

Ihre Fragen sind während des Webinars jederzeit willkommen. Beginn des Online-Seminars ist 11:00 Uhr.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

Anmeldung

Aktuelles

1553424413 > 1559253600

Johannes Fein und Susanne Articus in der Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen

Mehr

1553424413 > 1558044000

WINHELLER gehört zu den Top-Steuerkanzleien Deutschlands im Arbeitsgebiet „Gemeinnützigkeit, Stiftungen“. 

Mehr

1553424413 > 1556056800

Dr. Eric Uftring im Interview zur Arbeitnehmerüberlassung

Mehr

Veranstaltungen

Kontakt

Kontakt

Auszeichnungen

Juve Award Legal 500 Deutschland 2019 – Top 2 im Nonprofit-Sektor azur100: Top-Arbeitgeber für Juristen 2018
Focus-Spezial: Deutschlands Top-Anwälte